So aktivieren Sie den geheimen Bildschirmschoner in Windows

Gut versteckt hat Microsoft in Windows einen Bildschirmschoner, der bunte Seifenblasen auf den Monitor bringt.

Wollen Sie den geheimen Bildschirmschoner aktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Drücken Sie in allen Windows-Versionen die Windows-Taste + R und geben Sie "regedit.exe" in die „Öffnen“-Zeile ein.
  2. Klicken Sie sich bis zu folgendem Schlüssel (Ordner) hindurch: HKEY_CURRENT_USER / Software / Microsoft / Windows / CurrentVersion / Screensavers / \Bubbles
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster und wählen Sie den Befehl „Neu“. Legen Sie drei neue „DWORD-Wert (32-Bit)“-Einträge an: MaterialGlass / Radius / ShowBubbles
  4. Beenden Sie den Registrierungs-Editor. Um den Bildschirmschoner zu aktivieren, wählen Sie in Windows 10 die Befehle „Start“, „Einstellungen“, „Personalisierung“, „Designs“, „Designeinstellungen“ und „Bildschirmschoner“. In Windows 8.1/7 klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, wählen „Anpassen“ und klicken unten rechts auf „Bildschirmschoner“.
  5. Wählen Sie im Feld „Bildschirmschoner“ den Eintrag „Seifenblasen“ und stellen Sie die gewünschte Wartezeit ein.
0 0