Wie kann ich den plötzlichen Neustart meines Computers verhindern?

Frage. "Es passiert ab und an, dass mein Computer mitten in der Arbeit plötzlich neu startet. Es kommt keine Fehlermeldung. Dafür ist meine Arbeit, die ich gerade begonnen habe, meist verloren, weil ich nicht rechtzeitig speichern konnte. Wie kann ich diesen Fehler beheben?“


Antwort: Meist ist ein STOP-Fehler die Ursache für einen plötzlichen Neustart. In Abhängigkeit von der Systemkonfiguration wird die Bluescreen-Fehlermeldung nicht lange genug angezeigt, um die Fehlerinformationen zu notieren. Das liegt in der Regel an der Einstellung in der Systemsteuerung, dass Windows nach einem Systemfehler automatisch neu starten soll.


1) Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:

2) Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie "control" in die „Öffnen“-Zeile ein. Stellen Sie die „Ansicht“ oben rechts auf „Große Symbole“ ein.

3) Öffnen Sie die „Systemsteuerung“, dann „System“ und klicken Sie links auf „Computerschutz“.

4) Wechseln Sie auf die Registerkarte „Erweitert“ und anschließend unter „Starten und Wiederherstellen“ auf „Einstellungen“.

5) Deaktivieren Sie unter Systemfehler das Kontrollkästchen „Automatisch neu starten“.

Schließen Sie die Systemsteuerung. Versuchen Sie, den Fehler zu reproduzieren. 

Anhand der angezeigten Fehlerinformationen können Sie die Ursache des Problems ermitteln.

0 0