Wie Sie veraltete Druckertreiber manuell löschen

Probleme beim Ausdruck oder bei der Installation neuer Drucker werden oft durch alte Druckertreiber verursacht, die nicht sauber deinstalliert wurden. Oft kann die Deinstallation der Drucker-Software über die „Systemsteuerung“ und „Programme und Features“ das Problem nicht lösen.


Doch Windows verfügt in der Benutzerschnittstelle über ein Feature zum Löschen der Treiberdateien:


  1. Drücken Sie die Windos-Taste + R und geben Sie control in die „Öffnen“-Zeile ein.
  2. In der „Systemsteuerung“ öffnen Sie die „Geräte und Drucker“.
  3. Klicken Sie einen beliebigen Drucker mit der rechten Maustaste an. In der Menüleiste klicken Sie dann auf „Druckerservereigenschaften“.
  4. Wechseln Sie auf die Registerkarte „Treiber“, markieren Sie denm alten, zu löschenden Druckertreiber und klicken Sie anschließend auf „Entfernen“.
0 0